dlh - wer wir sind

Der Deutsche Lehrerverband Hessen (dlh) ist der Zusammenschluss der drei Verbände

  • Gesamtverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (GLB)  www.glb-hessen.de
  • Hessischer Philologenverband, Gewerkschaft der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer (HPhV)  www.hphv.de
  • Verband der Lehrer Hessen (VDL) [Lehrerinnen und Lehrer an Grund-, Haupt-, Real-, Förder- und Gesamtschulen] www.vdl-hessen-lehrer.de


Das Bündnis des dlh spiegelt die Eigenständigkeit der Interessenvertretung der Lehrerinnen und Lehrer der verschiedenen Schulformen am besten wider und nutzt gleichwohl die Synergie-Effekte der Kompetenzen dreier spezialisierter Verbände in der Personalratsarbeit beim Hessischen Kultusministerium und den Staatlichen Schulämtern.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Unsere dlh-Mitglieder im Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer stehen Ihnen mit Rat und Tat für Fragen, Probleme, Anregungen etc. zur Seite:

Jürgen Hartmann (HPhV)                          Gymnasium Michelstadt

E-Mail: hartmann@hphv.de

 

Kerstin Jonas (VDL)                                   Johannes-Hack-Schule Petersberg

E-Mail: K.Jonas-NfEH@gmx.de
 

Roselinde Kodym (Arbeitnehmer, GLB)       Wilhelm-Knopp-Schule Weilburg
E-Mail: kodym@t-online.de

 

Edith Krippner-Grimme (HPhV)                  Bundespräsident-Theodor-Heuss-

Tel. 06693-1420                                       Schule Homberg/Efze

E-Mail: krippner-grimme@hphv.de oder

Deutscher-Lehrerverband-Hessen@gmx.de

 

Als Nachrücker und Gewerkschaftsbeauftragte:
Ute Molden (GLB)                                     Karl Kübel Schule Bensheim  
 

E-Mail: ute.molden@gmx.de

 

Thomas Müller (VDL)                                Schule Auf der Aue Münster

E-Mail: tommy.mueller1@gmail.com

 

Hans Georg Walka (GLB)                           Ludwig Geissler Schule Hanau

E-Mail: walkaha@ludwig-geissler-schule.de

NEU: DLH-Ratgeber - 24. Auflage, Stand: Februar 2016

Das ca. 1000 Seiten umfassende Druckwerk (Loseblattsammlung) kann von Mitgliedern der Verbände im dlh zum Preis von 20 Euro erworben werden (Nichtmitglieder 27 Euro), den DLH-Ratgeber als PDF-Version auf einem USB-Stick gibt es zum Preis von 6,00 Euro (Nichtmitglieder 10,00 Euro).  Bestellen können Sie diese in der Geschäftsstelle des Hessischen Philologenverbandes unter 0611 / 307445 oder per Mail unter hphv@hphv.de.